Digitale Vertreterversammlung 2021

für das Geschäftsjahr 2020

Informationsphase:

Samstag, den 15. Mai 2021

bis

Montag, den 17. Mai 2021

ab 8.00 Uhr

bis

19.00 Uhr

Frage-/Chatmöglichkeit: Montag, den 17. Mai 2021
12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Abstimmungsphase: Montag, den 17. Mai 2021
17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Die Covid-19-Pandemie stellt uns alle weiter vor große Herausforderungen. Betroffen hiervon sind in diesem Jahr auch wieder unsere Präsenzveranstaltungen.

Da es weiterhin nicht erlaubt ist, eine Vertreterversammlung mit Ihrer persönlichen Anwesenheit durchzuführen, haben Vorstand und Aufsichtsrat der Raiffeisen-Volksbank Ebersberg eG beschlossen, anstelle der ursprünglich vorgesehenen Präsenz-Vertreterversammlung in der Grafinger Stadthalle wieder eine digitale Vertreterversammlung durchzuführen.

Diese wird als sogenannte Video-on-Demand-Versammlung durchgeführt.

Von Samstag, den 15. Mai 2021, 8:00 Uhr bis Montag, den 17. Mai 2021, 19.00 Uhr können sich die Vertreter die Präsentationen von Aufsichtsrat und Vorstand auf dem eigens eingerichteten Internet-Portal ansehen und sich über die einzelnen Tagesordnungspunkte ausführlich informieren.

Am 17. Mai 2021 besteht in der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr die Möglichkeit für unsere Mitgliedervertreter nochmals Fragen zu stellen.

Von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr erfolgt dann die Abstimmungsphase.

Über die Ergebnisse der Vertreterversammlung werden wir nach Beendigung der Versammlung zeitnah informieren.

Alle Vertreter sind nebst Einwahllink, Tagesordnung und Anlagen schriftlich eingeladen worden.

 

Der Vorstand

Bernhard Failer         Christian Weber


Tagesordnung

 

1.     Eröffnung und Begrüßung

2.     Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2020

3.     Vorlage des Jahresabschlusses 2020

4.     Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit und das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung

5.     Beratung über den Prüfungsbericht und Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichts

6.     Beschlussfassung über:

        a) Genehmigung des Jahresabschlusses 2020

        b) Verwendung des Jahresüberschusses 2020

        c) Entlastung des Vorstandes

        d) Entlastung des Aufsichtsrates

7.     Wahlen zum Aufsichtsrat

8.     Aufsichtsratsvergütungen

9.     Anträge und Verschiedenes


Auslage der Berichte:

Der Jahresabschluss und der Lagebericht liegen ab 28.04.2021 in den Geschäftsstellen zu unseren Öffnungszeiten zur Einsicht aus.


Anträge der Mitglieder und Vertreter

Anträge der Mitglieder und Vertreter, über die in der Vertreterversammlung Beschluss gefasst werden sollen, sind dem Vorstand so rechtzeitig einzureichen, dass diese Anträge den Vertretern noch eine Woche vor der Vertreterversammlung bekanntgemacht werden können.