Neuerungen im Online-Banking

 

Ab der 45. Kalenderwoche stehen Ihnen neue Services im Online-Banking zur Verfügung. Informieren Sie sich jetzt, welche Funktionen und Inhalte neu aufgenommen wurden.

Neue Überweisungsmaske

Optimierung der Überweisungsmaske

  • Die Maske Überweisung/Umbuchung wurde in Überweisung umbenannt.Eine Umbuchung ist jedoch weiterhin möglich.
  • Durch den oberen Fortschrittsbalken wird die Maske übersichtlicher.
  • Pflichtfelder sind mit einem Sternchen * gekennzeichnet
  • Der verfügbare Betrag wird nun unter Angabe des Textes "(online verfügbarer Betrag in EUR xxx)" dargestellt
  • Bei der Erfassung des Verwendungszwecks stehen maximal 140 Zeichen zur Verfügung
  • Das Feld "Ausführung am " wurde mit einer Eingabehilfe versehen. Das Ausführungsdatum kann entweder manuell durch Eingabe oder durch die Auswahl im Kalender erfolgen.
  • Die Anzeige der IBAN des Auftraggebers am Ende der Eingabemaske entfällt. Diese wird im oberen Bereich der Maske angezeigt.

Drag-and-Drop-Funktion

Rechnungen in die Überweisungsmaske importieren

Die Funktion Scan2Bank gibt es jetzt auch im Online-Banking. Sie können zukünftig Ihre elektronischen Rechnungsdokumente (z.B. PDF) aus lokalen Ordnern per Drag-and-Drop-Funktion in Ihre Überweisungsmaske ziehen. Die Drag-and-Drop-Funktion funktioniert allerdings nur in Verbindung mit JavaSkript.

So einfach geht´s:

  • Ziehen Sie die Rechnung in die Überweisungsmaske
  • Die Rechnung wird ausgelesen und in die Überweisungsmaske übertragen
  • Werden mehrere Bankverbindungen erkannt, werden diese zur Auswahl gestellt
  • Prüfen Sie die Angaben in Ihrer Überweisung und geben Sie wie gewohnt mit einer TAN den Überweisungsvorgang frei.
  • Rechnungsdokumente können bis zu max. 4 MB in die Überweisung gezogen werden
  • Mögliche Formate: PDF, TIF/TIFF, JPEG, PNG

Layoutanpassung Postfach

Neue Interaktionsmöglichkeiten für elektronische Nachrichten

Das Postfach wurde an das neue Design angepasst. Dabei hat sich die Spaltenanzahl reduziert und die Bezeichnungen haben sich geändert. Sie haben zusätzliche Interaktionsmöglichkeiten für mehrere Dokumente.

  • Speichern von Dokumenten - es werden alle gewählten Dokumente zu einer ZIP-Datei zusammengefasst. Ist die Summe der Dokumente größer als 20 MB, wird die Anzal der Dokumente automatisch reduziert. Die Markierung bei nihct-gezippten Dokumenten wird entfernt.
  • Ungelesene Dokumente - mit der Funktion "Als gelesen markieren" markieren Sie alle ungelesenen Dokumente mit einem Klick als "gelesen". Die Funktion wird nur angeboetn, wenn ungelesene Dokumente vorhanden sind.
  • Anhänge per Drag-and Drop in eine Mitteilung ziehen